Kontakt  |  Impressum  |  Startseite  

   
Über Conrad

Dielenböden

Parkettböden
Dielenböden sind sog. großformatige Holzböden aus langen Brettern und werden auch Schiffsboden oder Riemenboden genannt. Man unterscheidet Massivdielen, die aus Vollholz bestehen und mehrschichtigen Holzelementen, deren Deckschicht aus einem Holzblatt besteht, Diese Form wird auch "Landhausdiele" genannt.

Als Ausgangsmaterial werden heimische Laubhölzer verwendet und gelegentlich auch aus wertvolleren Importhölzern wie Pitchpine oder Douglasie. 

 

Wir verlegen vorwiegend Dielen mit geölten Oberflächen. Die Verlegemuster sind einheitlich "auf Länge", die Vielfalt wie beim Parkett kann hier nicht erreicht werden.

Der Vorteil von Dielen ist u.a. die Verlegung auf unebenen Untergründen, die bei dieser Bodenart nivelliert bzw. ausgeglichen werden

Verlegung Massivdielen, verschraubt

Korkböden
Dielenböden
Service